27 b i o n t e c h i m h a n d e l s b l a t t derzeitigen Ansätze zur Prävention und Behandlung von Tuberkulose der welt weit häufigsten Todesursache durch Infektionskrankheiten und HIV nach wie vor unzurei chend erklärte dazu Lynda Stuart die für Impfstoffe und Immunbiologie zuständige Direktorin der Gates Stiftung Die Tübinger Biotechfirma Immatics hat unterdessen vor wenigen Tagen eine potenziell milliardenschwere Allianz mit dem US Pharmahersteller Celgene für die Entwicklung von neuartigen Krebs Immuntherapien besiegelt Auch Unternehmen wie Affimed und Medigene konnten in den letzten Jahren amerikanische Pharma und Biotech firmen als Partner für die Entwicklung von Krebs Immun therapien gewinnen

Vorschau Gemeinsam große Schritte gehen Seite 29
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.