49 Fokus LXP Group GmbH entwickelt vermarktet und lizensiert technische Anlagen die auf selbst entwickelten patentrechtlich ge schützten Verfahren beruhen Sie dienen zur Verwertung pflanzlicher Reststoffe unter der Vorgabe geschlossener Kohlenstoff und Mineralstoffkreisläufe Alleinstellungsmerkmal Das LX Verfahren trennt Lignin und Cellulo se aus verholzter Biomasse bei minimalem Energieeinsatz innerhalb einer Stunde Durch die besonders milden Verfahrens bedingungen wird Cellulose für Mikroorga nismen abbaubar ohne Giftstoffe zu bilden die diese hemmen oder gar abtöten Lignin wird als Wertstoff gewonnen Kontakt LXP Group GmbH Alte Dorfstraße 14a D 16348 Marienwerder www lxp group com E C K D A T E N Beteiligungszeitraum seit 2012 Co Investoren KfW und Privatinvestoren Branche Material Umwelttechnik MIG Fonds 13 15 Landwirtschaftliche Reststoffe als Rohstoffe für Energie und Chemieindustrie LXP GROUP Material Umwelttechnik

Vorschau Alles auf einen Blick Seite 51
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.