r e c h t l i c h e s b e s c h e i n i g u n g d e s w i r t s c h a f t s p r ü f e r s 57 Wir haben die im Performance Bericht der HMW Emissionshaus AG und der MIG Verwaltungs AG Anbieter für das Geschäftsjahr 2017 auf den Seiten 12 19 und 24 55 dargestellten Zahlenangaben zu den öffentlich angebotenen Vermögensanlagen dar aufhin geprüft ob die vorgenannten Zahlenangaben in allen wesentlichen Belangen aus den zugrunde liegenden Unterlagen richtig hergeleitet sind Verantwortlich für die Erstellung des Performance Berichts einschließlich der vorgenannten Zahlenangaben sind die gesetzlichen Vertreter der HMW Emissionshaus AG und der MIG Verwaltungs AG Anbieter Unsere Auf gabe ist es auf Grundlage der von uns durchgeführten Prüfung eine Beurteilung über die richtige Herleitung abzugeben Ausgangspunkt unserer Prüfung sind die Angaben zu den einzelnen Vermögensanlagen auf Basis der Jahresab schlüsse bzw sonstigen Rechnungslegungsinformationen sowie von Finanzbehörden erlassenen Bescheide zu den durchgeführten Vermögensanlagen Soweit verfügbar wurden von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften geprüfte Jahresab schlüsse heran gezogen Nach unserer Beurteilung aufgrund der bei der Prüfung gewonnenen Erkenntnisse sind die im Performance Bericht der HMW Emissionshaus AG und der MIG Verwal tungs AG Anbieter für das Geschäftsjahr 2017 auf den Seiten 12 19 und 24 55 dargestellten Zahlenangaben in allen wesentlichen Belangen aus den zugrunde liegenden Unterlagen richtig hergeleitet Die den vorstehend genannten Zahlenangaben zugrun de liegenden Prospekte Jahresabschlüsse sonstigen Rechnungslegungsinfor mationen und von Finanzbehör den erlassenen Bescheide haben wir weder einer eigenen Prüfung noch einer prüferischen Durchsicht unterzogen und geben hierzu kein Prüfungsurteil ab Auch die nicht BESCHEINIGUNG DES WIRTSCHAFTSPRÜFERS An die HMW Emissionshaus AG Pullach und die MIG Verwaltungs AG München unmittelbar auf den Seiten 12 19 und 24 55 aufgeführten Erläuterungen zu den dargestellten Zahlenangaben waren nicht Gegenstand unserer Prüfung Dem Auftrag in des sen Erfüllung wir vorstehend benannte Leistungen für die HMW Emissionshaus AG und die MIG Verwaltungs AG Anbieter erbracht haben liegen die Allgemeinen Auf tragsbedingungen für Wirtschaftsprüfer und Wirtschafts prüfungsgesellschaften vom 1 Januar 2017 zugrunde Danach ist unsere Haftung für fahrlässig verursachte Schäden auch im Verhältnis zu Dritten im Einzelfall auf EUR 4 Mio bzw im Serienschadensfall insgesamt auf EUR 5 Mio begrenzt München 18 Oktober 2018 FIDIA Beratungs und Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Wolfgang Heinze Wirtschaftsprüfer Dr Marc Oliver Wenk Wirtschaftsprüfer

Vorschau Performance-Bericht 2017 Seite 61
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.