23 Der erste Prototyp im Einsatz KEWAZO automatisiert die Gerüstbau industrie Das System bietet einen kosteneffizienten und sicheren Gerüstbautransport von Gerüstteilen Mit zwei Men schen und Robotern können beliebig große Gerüste fast doppelt so schnell aufgebaut werden als bisher In diesem Zuge führen Kewazo Roboter eine digitale Datenplattform in den Gerüstbau ein Branche Automatisierungstechnik MIG Fonds 14 Nun zeichnet sich ab welche Potenziale KI gestützte Robotik auch im Handwerk entfalten kann Wo bisher mindestens 3 Arbeitskräfte und mehrere Tage für Auf und Abbau eines Gerüsts erforderlich waren können alle Arbeiten mit dem KEWAZO System in zwei Drittel der Zeit erfolgen und das mit nur 2 Personen Zudem bringt die Lösung mehr Transparenz über den Baufortschritt und die vorhandenen Gerüstteile Auch das ist ein Vorteil der sich rechnet denn der Schwund an Gerüstbauteilen ist meist recht groß und das schlägt mit Kosten empfindlich zu Buche Die ersten Prototypen im Einsatz Im März 2018 gestartet konnte KEWAZO bereits im April in mehreren Kundenvalidierungen die ersten Prototypen entwickeln und hat bereits Patente angemeldet Derzeit laufen drei Pilotprojekte als Feldtest um die Prototypen weiter zu verfeinern Erste Hälfte 2019 soll die Serienfertigung und Vermarktung anlaufen Die Gründer sind zuversichtlich dass der Markt schnell überzeugt werden kann Sobald sich herumspricht dass es Betriebe gibt die nicht nur deutlich kostengünstiger anbieten können sondern auch schneller auf und abbauen ist für Nachfrage gesorgt Robotik im Bauwesen

Vorschau MIG MAG Q2/2018 Seite 23
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.