Nicht verpassen, wie wir die Welt verändern

Finden Sie hier alle Artikel, die über uns und unsere Beteiligungsunternehmen in der Presse erschienen sind.

Presse

Presse


BioNTech-Chef Ugur Sahin und seine Frau Özlem Türeci gehören zu den 100 reichsten Deutschen

BioNTech Logo

Das Mediziner-Ehepaar Ugur Sahin und Özlem Türeci ist auf Platz 93 der reichsten Deutschen. Das Paar gründete das Unternehmen BioNTech (MIG Fonds 7, 8 & 9), das derzeit an einem Corona-Impfstoff arbeitet. Gemeinsam mit seinem US-Partner Pfizer will das Unternehmen im Falle eines Erfolgs der aktuell laufenden klinischen Studie im Oktober den Antrag auf Marktzulassung stellen.

Zum Artikel


cynora: Pixel-Power mit einem tieferen Grünton

CYNORA Logo

Um der Display-Industrie eine Alternativlösung anzubieten, verfolgt cynora, MIG Fonds Beteiligungsunternehmen, einen komplett neuen Ansatz mit der Vision, ein tiefgrünes Emittersystem zu entwickeln, der alle Anforderungen für Displays der nächsten Generation erfüllt: außergewöhnliche Farbreinheit, hohe Effizienz und lange Lebensdauer. Die Deep Green-Lösung ist das erste Mitglied der TADF-basierten Emitter-Familie von cynora.

Zum Artikel


Immatics beruft Biotech-Experten Eliot Forster in den Aufsichtsrat

immatics Logo

Immatics (MIG Fonds 11 & 13) gab heute die Berufung von Dr. Eliot Forster in seinen Aufsichtsrat bekannt. Eliot Forster ist aktuell Chief Executive Officer (CEO) von F-Star Therapeutics. Mit seiner Expertise wird er Immatics’ Aufsichtsrat verstärken, um die Firma bei der weiteren Entwicklung seiner T-Zell-Rezeptor (TCR)-basierten Therapeutika-Pipeline zu unterstützen. 

Zum Artikel


BioNTech erhält vom Bund 375 Millionen für Corona-Impfstoff

BioNTech Logo

Das Mainzer Unternehmen BioNTech (MIG Fonds 7, 8 & 9) erhält vom Bund 375 Millionen Euro zur Entwicklung eines Corona-Impfstoffs. Dies teilte Forschungsministerin Anja Karliczek (CDU) am Dienstag in Berlin mit. Für die beschleunigte Erforschung von Corona-Impfstoffen hatte das Ministerium ein Sonderprogramm mit einem Fördertopf von 750 Millionen Euro gestartet.

Zum Artikel


BioNTech übernimmt Novartis-Werk in Marburg für die Impfstoffproduktion

BioNTech Logo

Das MIG Fonds Portfoliounternehmen BioNTech übernimmt eine Produktionsstätte des Pharmakonzerns Novartis in Marburg. Das Geschäft soll bis Jahresende abgeschlossen sein, gab die Firma am Donnerstag bekannt. BioNTech plant, in dem Werk bereits im ersten Halbjahr bis zu 250 Millionen Coronavirus-Impfstoff-Dosen herzustellen. Später sollen an der Stätte bis zu 750 Millionen Dosen jährlich produziert werden können.

Zum Artikel


BioNTech will 44.000 Probanden testen

BioNTech Logo

Das MIG Fonds Portfoliounternehmen BioNTech und der US-Pharmakonzern Pfizer wollen ihre Impfstoffstudie in den USA ausweiten. Wie die Unternehmen gemeinsam mitteilten, haben sie bei der US-Arzneimittelbehörde FDA beantragt, die Phase-3-Studie ihres experimentellen Covid-19-Impfstoffs auf 44.000 Probanden von bisher 30.000 auszudehnen. Diese Zahl sollte in der kommenden Woche erreicht werden. Das breitere Feld an Probanden soll auch jüngere Menschen ab 16 Jahren umfassen.

Zum Artikel


AFFiRiS zeigt klinische Daten von seiner Studie

AFFiRiS Logo

AFFiRiS, das MIG Fonds Beteiligungsunternehmen, präsentiert auf dem virtuellen MDS-Kongress 2020 klinische Daten für seinen Leitkandidaten PD01 bei der Parkinson-Krankheit. Die Late-Breaking-Präsentation (aufgezeichnete Video-Präsentation) von Dr. Günther Staffler, Chief Technology Officer von AFFiRIS, zeigt zusätzliche klinische Daten aus dem klinischen Phase-I-Studienprogramm von AFFiRiS und liefert weitere Einzelheiten zu den ermutigenden Ergebnissen der Phase I.

Zum Artikel


Gloria Seibert von Temedica: Digitalisierung im Dienst der Patienten

Temedica Logo

Welt berichtet über Gloria Seibert - Gründerin und Geschäftsführerin des MIG Fonds Portfoliounternehmens Temedica. Motiviert durch ihre persönlichen Erfahrungen, wurde aus ihrer Vision das Unternehmen Temedica mit einer Reihe digitaler Produkte, in deren Mittelpunkt der Patient steht. Gloria Seibert ist eine der wenigen Frauen, die es geschafft haben, sich in der Männerdomäne Technologie-Start-Up durchzusetzen. „Mit meinem Profil bin ich nicht Alltag“, sagt sie.

Zum Artikel


Immatics veröffentlicht Update zu ACTengine®-Zelltherapieprogramm IMA204 gegen eine Tumor-Stroma-Zielstruktur

immatics Logo

Immatics, das MIG Fonds (11 & 13) Beteiligungsunternehmen, veröffentlichte heute ein Update zu seinem vierten ACTengine®-Zelltherapieprogramm IMA204. IMA204 ist gegen COL6A3 Exon 6 gerichtet, eine neue Zielstruktur, die im Tumor-Stroma einer Vielzahl von soliden Tumoren exprimiert wird. Immatics wird die präklinischen Daten zu IMA204 auf der Hanson Wade CAR-TCR Digital Week am 14. September präsentieren.

Zum Artikel


Liva Healtchcare: Wie können Pharmaunternehmen Patienten einbeziehen und Daten aus der Praxis sammeln?

AMSilk Logo

Jonas Hjortshøj, Chief Commercial Officer bei Liva Healthcare (MIG Fonds 4, 10 & 14), erörtert die Schritte, die Pharmaunternehmen unternehmen müssen, um die Therapietreue der Patienten zu verbessern. Die Verbesserung der Therapietreue der Patienten ist seit langem ein Schwerpunkt der Pharmaindustrie. Ungefähr die Hälfte der Patienten nimmt ihre Medikamente nicht wie vorgeschrieben ein. Mehr dazu in diesem Artikel.

Zum Artikel


AFFiRiS veröffentlicht positive Ergebnisse zu seiner Studie

AFFiRiS Logo

AFFiRiS, das MIG Fonds Portfoliounternehmen, was neuartige krankheitsmodifizierende spezifische aktive Immuntherapien (SAITs) entwickelt, gab heute die Veröffentlichung positiver Ergebnisse einer randomisierten, plazebokontrollierten Phase-1-Studie zur Multiplen System Atrophie (MSA) im "Peer-Reviewed Movement Disorders Journal" bekannt.

Zum Artikel


APK erhält den eREC-Innovationspreis

APK Logo

APK (MIG Fonds 5, 7, 9, 10, 11, 13 & 15) hat den Innovationspreis der digitalen Recyclingkonferenz eREC erhalten. „Wir danken den eREC-Organisatoren für die Anerkennung des wegweisenden Beitrags, den die Newcycling®-Technologie von APK zum hochwertigen Recycling komplexer Abfallströme aus flexiblen Kunststoffverpackungen leistet“, sagt Klaus Wohnig, Vorstandsvorsitzender der APK AG.

Zum Artikel


EU bestellt Millionen Impfstoffdosen bei BioNTech

BioNTech Logo

Die EU-Kommission hat mit dem MIG Fonds Beteiligungsunternehmen BioNTech die mögliche Lieferung von bis zu 300 Millionen Einheiten vereinbart. Die Kommission in Brüssel teilte mit, dass zunächst die Lieferung von 200 Millionen Dosen geplant sei, mit der Option auf 100 Millionen weitere. BioNTech schrieb dazu, die geplante Vereinbarung sei der größte Initialauftrag für die Lieferung eines Impfstoffes für das Unternehmen und seinen US-amerikanischen Partner Pfizer.

Zum Artikel


BioNTech und Pfizer starten Corona-Impfstoffstudie in Deutschland

BioNTech Logo

Das MIG Fonds (7, 8 & 9) Beteiligungsunternehmen BioNTech testet seinen potenziellen Coronavirus-Impfstoff nun auch in Deutschland. Vom zuständigen Paul-Ehrlich-Institut erhielten die Mainzer Firma und ihr Partner Pfizer grünes Licht für den deutschen Teil ihrer großen Wirksamkeitsstudie, die bereits im Juli startete. Bislang nahmen an der Untersuchung bereits mehr als 25.000 Menschen im Erwachsenenalter teil.

Zum Artikel


Immatics veröffentlicht Ergebnisse des zweiten Quartals 2020

immatics Logo

Immatics (MIG Fonds 11 & 13) gab die Ergebnisse für das zweite Quartal 2020 sowie Informationen zur Geschäftsentwicklung bekannt. "In den letzten Monaten haben wir mit unserem erfolgreichen Börsengang an die NASDAQ und dem damit eingenommenen Kapital wichtige Meilensteine als Unternehmen erreicht. Dies ermöglicht es Immatics zahlreiche kritische Etappenziele auf unserer Mission zu erreichen, das Potenzial von T-Zelltherapien für Patienten voll auszuschöpfen", sagte Dr. Harpreet Singh, CEO von Immatics.

Zum Artikel


BioNTech`s Chef Uğur Şahin: "Wir sind guter Dinge"

BioNTech Logo

Der Impfstoff des MIG Fonds Portfoliounternehmens BioNTech zählt zu den Favoriten im Kampf gegen das Coronavirus. Mehr als 160 Kandidaten sind in den vergangenen sieben Monaten ins Rennen um den ersten Corona-Impfstoff gegangen. Und obwohl der Immunologe und Krebsforscher Uğur Şahin ungern von einem "Wettrennen" spricht, gehört der Impfstoff seines Biotechunternehmens BioNTech derzeit zu den Favoriten.

Zum Artikel


BioNTech: Corona-Impfstoff-Kandidat schwer gefragt

BioNTech Logo

Das MIG Fonds Beteiligungsunternehmen BioNTech gilt als großer Hoffnungsträger bei der Entwicklung eines möglichen Corona-Impfstoffs. Das Unternehmen konnte weitere Lieferverträge unter Dach und Fach bringen. BioNTech soll den potentiellen Impfstoff nun auch an Hong Kong und Macao liefern. Es geht dabei um zehn Millionen Dosen eines möglichen Impfstoffs vorbehaltlich des klinischen Erfolgs und etwaiger Zulassung.

Zum Artikel


NavVis erweitert virtuelle Rundgänge im Deutschen Museum deutlich

FutureCarbon Logo

Das Deutsche Museum hat seine virtuellen Rundgänge deutlich erweitert: Dank NavVis (MIG Fonds 12, 14 & 15) kann man online alle geöffneten Ausstellungen auf der Museumsinsel besuchen und auch am Bildschirm durch einige Bereiche schlendern, die derzeit wegen der Modernisierung geschlossen sind. Das Deutsche Museum wurde mit Lasertechnik dreidimensional vermessen und gleichzeitig mit mehreren 360-Grad-Kameras aufgenommen. Im Anschluss wurde ein zentimetergenaues virtuelles 3-D-Modell des Museums erstellt.

Zum Artikel


Efficient Energy CEO Georg Dietrich wird "Leader for Climate Action"

efficient energy Logo

Die Anfang 2019 gegründete Gemeinschaft "Leaders for Climate Action" will das Thema Klimaschutz auf einer höheren Ebene vorantreiben. Nun unterstützt auch Efficient Energy CEO Georg Dietrich (MIG Fonds 2, 4, 6, 7, 11, 13, 14, 15) die Community, um gemeinsam die Klimakrise zu bewältigen. Den Klimaschutz voranzutreiben ist nicht nur eines seiner persönlichen Anliegen, sondern auch ein unternehmerisch fixer Bestandteil des täglichen Handelns von Efficient Energy.

Zum Artikel


BioNTech-Papier schießt hoch: Pfizer und BioNTech melden Erfolg bei Corona-Impfstoff

BioNTech Logo

Im Rennen um einen Corona-Impfstoff hat BioNTech (MIG Fonds 7, 8, 9) und der US-Partner Pfizer weitere positive Daten aus einer Studie der frühen Phase 1 mit dem Wirkstoffkandidaten BNT162b2 veröffentlicht. Diese sagen aus, dass der Wirkstoff sowohl bei jüngeren als auch bei älteren Patieneten für eine starke Antwort des Immunsystems gesorgt hat. Dies hat auch zu einem Plus von mehr als zehn Prozent der an der Nasdaq gelisteten BioNTech Aktie geführt.

Zum Artikel


Liva Healthcare und Bupa bieten digitales Gesundheitscoaching in Australien

AMSilk Logo

Die Studie, die in Zusammenarbeit mit Liva Healthcare (MIG Fonds 4, 10 & 14) entwickelt wurde, wird den Teilnehmern mit Typ-2-Diabetes Zugang zu ihrem eigenen Bupa-Diät-Gesundheitscoach geben, der ihnen persönliche Unterstützung durch eine spezielle Kunden-Support-App bietet, die biometrische Daten wie Schlaf und Schritte verfolgen kann. Die Liva-App wurde bereits von einer großen Anzahl von Kunden in Großbritannien und Europa verwendet.

Zum Artikel


Immatics weitet klinisches Studienprogramm für adoptive Zelltherapien auf Europa aus

immatics Logo

Das MIG Fonds Portfoliounternehmen Immatis (MIG Fonds 11 & 13), das sich auf die Entwicklung und Herstellung von T-Zell-Immuntherapien für die Behandlung von Krebs fokussiert, gab heute die Behandlung des ersten Patienten im Rahmen der IMA202-101 Studie in Europa bekannt. Zuvor hatte das Paul-Ehrlich-Institut (PEI), seine Genehmigung für die Clinical Trial Application (CTA) zur Durchführung der IMA202-101 Studie erteilt.

Zum Artikel


FutureCarbon stellt innovatives Heizsystem für Tiny Houses vor

Future Carbon Logo

Das MIG Fonds Beteiligungsunternehmen FutureCarbon (MIG Fonds 12 & 13) bietet ein Heizsystem, das gegenüber anderen Heizlösungen den Wohnraum überhaupt nicht einschränkt: Die elektrisch beheizbare Trockenbauplatte Carbo e-Wall wird wie eine handelsübliche Gipskartonplatte verbaut. Eingelassen in die Decke nimmt das innovative Infrarotheizsystem keinen kostbaren Platz in Anspruch und ist für den Nutzer unsichtbar. 

Zum Artikel


certgate: AirID2 – weltweit erste Smartcard Leser mit Bluetooth 5 Unterstützung

certgate Logo

certgate (MIG Fonds 7, 8, 11 & 12), einer der führenden deutschen IT Security Anbieter, kündigt die weltweit erste BluetoothLE 5 Unterstützung für drahtlose Smartcard Leser an. BluetoothLE 5 ist der neue, zukunftsweisende Bluetooth Standard für schnelleren Datendurchsatz, einfachere Bedienung, sichere Verbindung und lange Akkulaufzeit. Aktuelle und zukünftige Smartphones, Tablets und Computer setzen besonders auf den neuen Bluetooth Standard Version 5. 

Zum Artikel


NavVis unterstützt die Jade Hochschule mit einem virtuellen Modell

FutureCarbon Logo

Die Coronavirus-Pandemie hat sich auf praktisch alle Bereiche unseres Lebens ausgewirkt. Für die Nutzung öffentlicher Gebäude zum Beispiel müssen sehr kurzfristig empfohlene Richtlinien für soziale Distanzierung und öffentliche Sicherheit aufgestellt werden, um den Zugang aufrechtzuerhalten. Für die Jade-Fachhochschule Oldenburg erwies sich ein bereits vorhandenes virtuelles Modell ihres Campus als krisensicheres Kommunikationsinstrument von unschätzbarem Wert. 

Zum Artikel

Seite 3 von 21