Presse

Nicht verpassen, wie wir die Welt verändern

Finden Sie hier alle Artikel, die über uns und unsere Beteiligungsunternehmen in der Presse erschienen sind.

Presse

Hopp-Beteilung immatics strebt an die Nasdaq

immatics Logo

Mit seinem Portfolio an Antikörpern gelang es immatics in den vergangenen Jahren, regelmäßig Kapital von Pharmakonzernen, wie etwa Amgen, Genmab, Celgene und zuletzt gsk für seine wissenschaftliche Arbeit einzuwerben. An immatics sind neben Hopp auch das Familiy Office der Strüngmann-Brüder sowie die Münchener MIG Fonds beteiligt. Im Sommer soll das Unternehmen an die amerikanische Technologiebörse Nasdaq gehen. Dort sollen die Tübinger dann unter dem dem Tickersymbol "IMTX" handelbar sein.

Zum Artikel