Nicht verpassen, wie wir die Welt verändern

Finden Sie hier alle Artikel, die über uns und unsere Beteiligungsunternehmen in der Presse erschienen sind.

Presse

News


BioCopy AG und Immatics Biotechnologies GmbH verkünden Kollaboration im Bereich T-Zell Rezeptor - Peptid HLA Charakterisierung

immatics Logo

Die BioCopy AG und die Immatics N.V. (NASDAQ: IMTX: "Immatics") geben die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Charakterisierung von T-Zell Rezeptoren (TCRs) bekannt. T-Zell Rezeptoren und deren Interaktionen mit Peptid HLA-Komplexen (Humanes-Leukozyten-Antigen) spielen für das menschliche Immunsystem unter anderem bei der Erkennung von Tumoren eine entscheidende Rolle.

Zum Artikel


Begründer einer neuen Epoche der Medizin

BioNTech Logo

Dem Mainzer Biotechunternehmen gelang mit dem Impfstoff gegen Covid-19 ein überragender Erfolg. Vor allem aber schufen die Gründer mit der mRNA-Technologie die Grundlage für eine neue Klasse von hocheffizienten Medikamenten.

Zum Artikel


Biontech-Impfung wirkt offenbar lange

BioNTech Logo

Die mRNA-Vakzine von Biontech und Moderna führen zu einer lang anhaltenden Immunantwort gegen das Coronavirus, berichten US-Mediziner. Möglicherweise braucht es deshalb keine regelmäßigen Auffrischungen. Auch Ergebnisse zum Mischen verschiedener Impfstoffe machen Hoffnung.

Zum Artikel


Kraftanzug optimiert Logistikprozesse

German Bionic Logo

Stark, leicht, orange: Der intelligente „Cray X Power Suit“ von German Bionic verhilft Arbeitskräften und Arbeitsplätzen in der Logistik zu messbar höherer Effizienz und Produktivität. Der „Kraftanzug“ unterstützt aktiv beim Heben von Lasten und bezieht die wichtige manuelle Arbeit im Lager in digitale Prozesse ein, optimiert diese und gestaltet sie sicherer.

Zum Artikel


Outdoor-Ausrüster VAUDE kooperiert mit APK und INTERSEROH

APK Logo

Innovativ, klimafreundlich und äußerst stabil – das ist das neue, nachhaltige Material aus recycelten Kunststoffverpackungen, das der Outdoor-Ausrüster VAUDE erstmals für das Rückensystem seiner neuen Radtaschen-Serie „ReCycle“ verwendet. Dazu arbeitet das deutsche Familienunternehmen mit den Recycling-Firmen Interseroh und APK zusammen.

Zum Artikel


Impfstoff von BioNTech: Hohe Schutzwirkung – "Tausende gerettet"

BioNTech Logo

Der britischen Regierung zufolge sind in der Corona-Pandemie bereits mehr als 14.000 Leben in dem Land mit Hilfe der Impfstoffe gerettet worden. Allein im größten Landesteil England seien damit zudem 44.500 Krankenhauseinweisungen verhindert worden, sagte der britische Impf-Staatssekretär Nadhim Zahawi am Mittwoch bei einer Pressekonferenz im Regierungssitz Downing Street.

Zum Artikel


Liva Healthcare bringt führende digitale Gesundheitsberatung zur Prävention und Behandlung von Diabetes und Übergewicht nach Deutschland

German Bionic Logo

Das dänische Unternehmen Liva Healthcare ("Liva"), ein führender europäischer Anbieter von digitaler Gesundheitsberatung zur Prävention und Behandlung von Typ-2-Diabetes und Adipositas, gibt heute seine Expansion nach Deutschland bekannt. Geschäftsführer für den deutschen Markt ist der Arzt und Health-Unternehmer Dr. med. Philipp M. Schäfer.

Zum Artikel


Biontech baut Impfstofffabrik in Singapur

BioNTech Logo

Siemens wird Partner von Biontech beim Aufbau einer Impfstoffproduktion in Singapur. Man wolle die Zusammenarbeit beim schnellen Auf- und Ausbau von Kapazitäten intensivieren, teilte Siemens am Mittwoch mit. Der Münchner Konzern war bereits am schnellen Umbau einer Produktion in Marburg beteiligt. »Jetzt wollen wir diesen Erfolg gemeinsam auf andere Fertigungsstätten übertragen – und so den Covid-19-Impfstoff möglichst schnell weltweit verfügbar machen«, sagte Siemens-Vorstand Cedrik Neike.

Zum Artikel


Impfstoff‑Aktien: Daumen hoch für BioNTech

BioNTech Logo

Die Corona-Impfungen laufen auf Hochtouren. Auch bei der derzeitigen Fußball-EM spielen Impfungen eine wichtige Rolle. Nationalteams mit vielen Geimpften laufen geringeres Risiko, dass Spieler wegen Corona plötzlich ausfallen oder in Quarantäne geschickt werden. Spanien führte deswegen noch eine große Last-Minute-Impfaktion kurz vor dem EM-Start durch.

Zum Artikel


So sollen Exoskeletten beim Schleppen von Paketen helfen

German Bionic Logo

Logistiker müssen derzeit Tonnen an Paketen schleppen – das geht oft zulasten der Gesundheit. Ein Exoskelett könnte Abhilfe schaffen.

Zum Artikel


mRNA-Impfstoff gegen Krebs: Biontech testet an ersten Patienten

BioNTech Logo

Die Impfstoffe sollen individuell auf den Patienten angepasst sein. Die Firma Biontech ist in Deutschland wohl am ehesten für den Corona-Impfstoff bekannt. Die von den deutschen Özlem Türeci und Uğur Şahin gegründete Firma hat sich aber nur aus der Not heraus mit Corona beschäftigt – eigentlich forscht Biontech an individualisierter Krebsmedizin. Und genau die soll in den nächsten Jahren wieder in den Fokus des Unternehmens rücken.

Zum Artikel


Biontech will Impfstoff-Lieferrückstand bis Ende Juni aufholen

BioNTech Logo

Der deutsche Impfstoffhersteller Biontech hat sein Produktionsziel für den Covid-19-Impfstoff im zweiten Quartal bestätigt. Der für diese und kommende Woche angekündigte Lieferrückstand werde nach dem 21. Juni wieder aufgeholt, erklärte Finanzchef Sierk Poetting am Dienstag beim Handelsblatt CFO-Summit.

Zum Artikel


Das Quantenuniversum schon in der Schule verstehen lernen

IQM Logo

Bislang lässt sich mit Quantencomputern wenig anfangen. Systeme, die sich wie Lego zusammensetzen lassen, könnten das nun ändern – und sogar Kinder in Entwicklungsländern mit der neuen Technologie in Berührung bringen.

Zum Artikel


Plastik vermeiden - Aber wie? Und ergibt das Sinn?

German Bionic Logo

Wir leben im Plastikzeitalter. Das Material ist leicht, billig, langlebig, kann jede Form annehmen und fast überall eingesetzt werden. Aber Plastik hat einen schlechten Ruf, denn es gibt eindeutige Schattenseiten: Vor allem dann, wenn das Plastik dahin kommt, wo es nicht hingehört: In die Natur, in Böden und Gewässer. Daher lautet das Motto des Welt-Umwelttages: Plastik vermeiden! Nur wie geht das? Und ist das überhaupt sinnvoll?

Zum Artikel


Der BAUsmart2021 geht an KEWAZO, Mineral Waste Manager und Cosuno

KEWAZO Logo

Startup-Preis von BAUINDUSTRIE, buildingSMART Deutschland und dem Bundesverband Digitales Bauwesen zeichnet innovative und junge Lösungen für das Bauen aus.

​​Zum Artikel


Wealthpilot launcht «Portfolio Optimierer» zur Planung von Anlagestrategien in der hybriden Vermögensberatung

BioNTech Logo

«Das finanzielle Zuhause der Zukunft aufbauen» – dieser Vision ist das wachstumsstarke FinTech wealthpilot nun einen Schritt näher. Anfang Mai hat das Unternehmen auf seiner gleichnamigen Plattform die neue Funktion ‚Portfolio Optimierer‘ live geschaltet. Endkunden von Banken, Versicherungen und Vermögensverwaltungen erhalten Zugang zu einer noch transparenteren, übersichtlicheren und individuelleren Anlageberatung – und Vermögensberater können mit wenigen Klicks die langfristigen Auswirkungen unterschiedlicher Gewichtungen und Risikoprofile ganzer Anlagestrategien visualisieren.

Zum Artikel


Digitaler Infektionsschutz mittels künstlicher Intelligenz

GWA Hygiene Logo

Die Corona-Pandemie hat bewirkt, dass junge Unternehmen neue digitale Hygienelösungen entwickeln. Die Innovationen für Kliniken decken so unterschiedliche Bereiche wie die Körpertemperaturmessung, die Überprüfung der angelegten Schutzbekleidung und den Gebrauch von Händedesinfektionsmitteln ab.

​​Zum Artikel


Roboter bei Onlineprinters?

German Bionic Logo

Onlineprinters setzt in der Logistik seit Februar robotische Exoskelette ein. Die maschinellen Hebehilfen unterstützen beim Stemmen schwerer Lasten. Die elektronischen Außenskelette erhöhen aber nicht nur die Kraft des Anwenders, sondern sind auch aus gesundheitlicher Sicht sinnvoll: Der untere Rücken des Hebenden wird vor Überlastungen geschützt. Damit macht der aufgeschnallte Roboter-Kollege den Arbeitsplatz gleich doppelt attraktiver. Wenn die Arbeitskräfte im Lager ausgeruhter und zufriedener sind, lohnt sich das auch für das Gesamtunternehmen. Überlastung wird so vermieden.

Zum Artikel


BioNTech-Aktie klettert kräftig: Auch britische Behörde lässt BioNTech-Impfstoff für Teenager zu

BioNTech Logo

Man habe die klinischen Studiendaten für diese Altersgruppe geprüft und komme zu dem Schluss, dass der Nutzen der Impfung die Risiken übersteige, teilte die Chefin der Behörde am Freitag in London mit. Nun muss die britische Impfkommission ihr Urteil darüber fällen, ob und wie die Kinder und Jugendlichen im Rahmen der nationalen Impfkampagne geimpft werden sollen.

Zum Artikel


Erster Corona-Impfstoff für Kinder in der EU zugelassen

BioNTech Logo

Nach der positiven Prüfung durch die EU-Arzneimittelbehörde hat die EU-Kommission grünes Licht für den ersten Corona-Impfstoff für Kinder ab zwölf Jahren gegeben. Zugelassen wurde das Vakzin von BioNTech/Pfizer.

Zum Artikel


BioNTech: "Weiterer wichtiger Meilenstein"

BioNTech Logo

Die Aktie von BioNTech präsentiert sich weiterhin extrem stark. Am Freitag konnte sie im US-Handel gut drei Prozent zulegen auf 204,00 Dollar. Auch im deutschen Handel kann das Papier zum Wochenauftakt leicht zulegen.

​​Zum Artikel


Sonne, Strand - und nun auch Start-ups

GWA Hygiene Logo

Tech und Tourismus, Start-ups statt Schiffbau: Junge Unternehmer wollen die Gründerszene im Nordosten auf die deutsche Landkarte bringen.

Zum Artikel


EU unterzeichnet Vertrag mit BioNTech

BioNTech Logo

Der angekündigte EU-Vertrag über den Kauf von bis zu 1,8 Milliarden Dosen des BioNTech-Impfstoffs ist unterzeichnet und damit in Kraft. Ungarn beteiligt sich als einziges Land nicht an dem Vertrag.

​​Zum Artikel


Merkel: BioNTech als Vorbild

BioNTech Logo

Bundeskanzlerin Angela Merkel setzt sich für mehr Tempo bei Technologien zur Eindämmung des Klimawandels ein – ähnlich wie bei der erfolgreichen Entwicklung des Corona-Impfstoffs von BioNTech. Grüner Wasserstoff spiele eine zentrale Rolle, um die Energieversorgung nachhaltiger zu machen und zugleich neue Märkte zu erschließen, sagte Merkel am Mittwoch beim "Innovationsgipfel" des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft in Berlin. Nötig sei ein enger Schulterschluss von Wirtschaft und Politik.

Zum Artikel


Stralsunder Start-up expandiert in der Corona-Krise: „Wir haben mehr Aufträge als vorher“

GWA Hygiene Logo

Viele Unternehmen in MV sind von der Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen gebeutelt. So schlecht wie die Stimmung derzeit ist, war sie noch nie, sagt die IHK in Neubrandenburg. Nicht so bei GWA Hygiene: Die Produkte der Stralsunder sind in der Pandemie weltweit gefragt.

Zum Artikel

Seite 3 von 29